German Superyacht Conference

Die fünfte German Superyacht Conference ist dank der Unterstützung der Partner Pantaenius Versicherungen, boot, akf Bank und Wolz Nautic wieder sehr erfolgreich gewesen. Souverän führte Fernsehmoderator Michael Antwerpes durch das Programm. Ein absoluter Höhepunkt war neben den hervorragenden Referenten Dr. Kai Greve, Roberto Giorgi, Matthias Sablotny und Erwin Bangs der Special Guest Chris Bangle, ehemaliger Chefdesigner bei BMW. In seinem Referat zeigte er eine komplette neue Sichtweise auf und  begeisterte das Publikum. Neu in das Programm aufgenommen wurde eine Podiumsdiskussion zum Thema ‚Entscheidungsprozesse im Innenausbau‘ mit den Referenten Alexander Höfling, Felix Dölker und Kai Dittmar. Durch die lebhafte Podiumsdiskussion führte Chefredakteur Marcus Krall. Viele Publikumsfragen rundeten zu jedem Thema die Konferenz ab. Auch 2017 wird die German Superyacht Conference wieder stattfinden.

 

Referenten 2016

   
Chris Bangle

Designer (früher BMW, heute Chris Bangle Associates)

Thema: "Yacht Design"

  Dr. Kai Greve

Partner und Fachanwalt für Steuerrecht bei TaylorWessing

Thema: "Der lachende Fiskus“- Steuer-Problematik im Superyachting"

  Roberto Giorgi

Executive Chairman Fraser Yachts, Honorary Chairman V.Ships

Thema: "Das ideale Management großer Yachten”

         
     
Matthias Sablotny

Yachts Manager Lloyd's Register

Thema: “Innenausbau nach Passenger Yacht Code”

  Erwin Bamps

CEO von Gulf Craft

Thema: "Auf der Suche nach den neuen Märkten"

   

Podiumsdiskussion mit diesen Referenten

„Entscheidungsprozesse im Innenausbau“ – mit im Gespräch: Marcus Krall, Chefredakteur BOOTE EXCLUSIV


         
   
Alexander Höfling

Geschäftsführer/CEO Sinnex

  Felix Dölker

Partner Dölker + Voges

  Kai Dittmar

Geschäftsführer/CEO metrica


Alle Referenten
Änderungen vorbehalten

Anfahrtsplan

Ein Event von

Anmeldung

Zur Konferenz können sich Teilnehmer ausschließlich online anmelden.

Die Gebühr beträgt 319 € und beinhaltet neben den Vorträgen die Verpflegung und die Teilnahme an der anschließenden BOOTE EXCLUSIV - Party „Open Ship“.

Ein begrenztes Zimmerkontingent ist bei Interesse für die Veranstaltung reserviert.



Sponsoren



BOOTE EXCLUSIV

Die aktuelle Ausgabe